Poloshirts für die Uni selber bedrucken – Ersties und Abgänger

Poloshirts für die Uni selber bedrucken – Ersties und Abgänger

Aller Anfang ist schwer – Das gilt auch für das Studentenleben und wenn man erstmal als „Erstie“ im ersten Semester eine neue Welt betritt, beginnt ein ganz neuer Lernprozess und ein neuer Abschnitt im Leben. Man sollte aber keine Angst vor dem Studienbeginn haben, sondern alles ein Privileg und eine Chance sehen.

Je nach Universität fängt man mit einer Orientierungsphase an, in der man sich in kleineren Studentengruppen zusammenfindet und die wichtigsten Gebäude, Hörsäle und Fakultäten kennenlernt. Hier beginnt es dann meistens schon, dass man mit entsprechenden Uni-Shirts ausgestattet wird, die das Motto der jeweiligen Orientierungsgruppe und oder das Logo der Universität tragen. Ziel des Ganzen ist es, möglichst früh eine Identifizierung und ein Gruppengefühl zu schaffen um ein Einleben möglichst einfach und geschmiert zu gestalten.

Erstsemester werden in der Regel dabei mit Poloshirts ausgestattet, die im Vergleich zu simplen Shirts einfach seriöser und feiner wirken. Vor allem in Studiengebieten wie Wirtschaft, Jura oder Medizin sind Polos und Polohemden vorherrschend. In anderen Studiengängen kommen auch mal ganz normale T-Shirts zum Einsatz. Wenn Ihr für eure Erstie-Gruppe noch Poloshirts selber bedrucken lassen wollt, ist es ratsam dies mit einer gewissen Vorlaufzeit zu tun und stets das Logo in einer bedruckbaren Dateiversion parat zu haben.

Polos einfach selber gestalten für Studentengruppen

Wenn es bei euch keine Erstsemesterveranstaltung gibt, ist dies kein Grund Flagge für eure Uni zu zeigen. Die Fachschaft hat in der Regel immer fertige Shirts mit Unidruck zum Verkauf auf Lager. Es gibt aber auch die Möglichkeit das Ganze mit eurer Kommilitonen-Gruppe selber in die Hand zu nehmen und eigene Ideen zu verwirklichen. Ein guter Tipp für Studenten zum online gestalten ist poloshirt-bedrucken.net denn bekanntermaßen kennen sich Studis mit Onlineangeboten sehr gut aus und haben hier die Möglichkeit auf Mengen- und Studentenrabatte für Polohemden in größeren Auflagen zurück zu greifen. Der komplette Gestaltungsprozess der Poloshirts erfolgt im Internet per Texteingabe und Upload des Universitätslogos. Innerhalb einer Woche sind die fertigen Universitäts-Polo T-Shirts einsatzbereit.

Eine weitere Möglichkeit bieten in großen Unistädten und ggf. auch direkt auf dem Campus sogenannte Copyshops, in denen man nicht nur preiswert kopieren kann, sondern eben auch individuellen Textildruck anfragen kann. Ihr legt eure Designideen auf den Tisch und bekommt persönliche Beratung von Shirtdesigner, die sich damit auskennen. Manchmal kann man sogar live zuschauen, wie die Siebdruckmaschine unter gällendem Lärm die Drucke fertigt.

Abschluss-Polos für fertige Studies

Aber auch wenn sich das Studentenleben dem Ende zuneigt, ist es nicht nur ein Grund zum Feiern sondern ein passender Anlass ein Stück Erinnerung zu erschaffen. Spätestens auf der Abschlussfeier wird ein Jahrgang stets passende Abschluss Poloshirts tragen um zu zeigen, dass sie sich durchgekämpft und erfolgreich absolviert haben. Der Gedanke der Zusammengehörigkeit und Teil des Ganzen zu sein ist in vielen Studiengängen sehr ausgeprägt und nicht nur in Burschenschaften so.

Ein paar Studentipps für Studenten zum entwerfen eigener Shirtmotive und Shirts haben wir hier zusammengefasst:

  • Kombiniert Uni-Logo mit einem persönlichen Spruch eurer Gruppe (kann auch ein Insider sein)
  • Nutzt die Kenntnisse der Farbenlehre um Druckmotive auf die Grundfarbe des Produktes abzustimmen
  • Haltet eigene Motive stets in hoher Auflösung und transparentem Hintergrund vor
  • Erstellt Entwürfe mit kostenlosen Tools wie Gimp
  • Für robuste Druckergebnisse hat sich der Flexdruck empfohlen
Share This