Auf Rundreisen das Land entdecken

Bildquelle: Tutti Frutti / Shutterstock.com

Club-Urlaub ist nicht ihr Ding? Immer nur derselbe Strand ödet sie an? Dann buchen Sie in ihren nächsten Semesteferien doch eine Rundreise. Sprachbarrieren sind hier ebenso unerherblich wie eventuelle Bedenken wegen der Reisesicherheit. Erfahrene Reiseleiter führen Sie auf Rundreisen durch das Land Ihrer Wahl.

Dabei lernen Sie Menschen, Kultur und Natur kennen. Und zwar viel näher als Sie glauben: Sie fahren die bekanntesten Städte an, besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten oder lassen sich von faszinierenden Naturschauspielen der Region in Staunen versetzen.

Gruppenerlebnis und Flexibilität

Während Ihrer Rundreise sind Sie nicht auf sich allein gestellt, sondern erleben und teilen Ihre Urlaubs-Erlebnisse mit der Gruppe. Doch bleibt immernoch genug Zeit und Gelegenheit, eigene Eindrücke von Ihrem Urlaubsland zu sammeln. Schließlich geht der Trend zu kleineren Reisegruppen.

Dadurch können die Veranstalter besser auf individuelle Bedürfnisse eingehen. Sie möchten während Ihrer Rundreise lieber in der historischen Altstadt shoppen gehen oder den Strand entlang joggen, während der Rest der Reisegruppe ein Museum besucht? Kein Problem.

Gourmet-Rundreisen

Oder gestalten Sie Ihre Rundreise doch von Anfang so, wie Sie möchten. Buchen Sie zum Beispiel eine Rundreise mit Schwerpunkt auf kulinarische Spezialitäten des jeweiligen Landes.

Beliebt sind unter anderem Weinreisen durch Frankreich oder Kaliforniern, aber auch Whiskey-Reisen durch Irland und Schottland.

Während dieser Touren besichtigen Sie ausgewählte Produktionsstätten, erfahren Wissenswertes über die Herstellung und selbstverständlich nehmen Sie dabei an Verkostungen des Edel-Getränks teil.

Aktiv-Rundreisen

Keine Frage: Rundreisen sind Bildungsreisen der besonderen Art. Doch ebenso können Sie Ihre Rundreise mit einem Aktiv-Urlaub verbinden: Wie wäre es zum Beispiel mit Wandern in den Alpen, Radtouren durch die niederländiche Provinz Limburg oder Skifahren in den Dolomiten?

Lassen Sie sich bis vor die Tür einer ausgewählten Station kutschieren, genießen die örtliche Gastronomie, erkunden Sie die Pisten und Wege der Region, bevor Sie ein paar Tage später weiterziehen.

Rundreisen heute

Alle Transfers finden natürlich ganz entspannt im modernen Reisebus statt. Schließlich die Gefährte allen Komfort an Bord: Liegesitze mit Beinfreiheit, Klima-Anlage für alle Jahreszeiten und Verpflegung. Damit haben Busreisen ihr verstaubtes Kaffeefahrten-Image hinter sich gelassen.

Doch heißt Rundreisen nicht automatisch, die ganze Tour unter dem Dach eines Reisebusses verbringen zu müssen. Vor allem in tropischen und subtropischen Gegenden (Indien, Thailand, Südafrika) werden Rundreisen auch in Jeep unternommen. Damit bekommt Ihre Rundreise eine zusätzliche Prise Abenteuer.

Rundreisen Angebote

Weiterführende Links

Rundreisen-Team – Rundreisen auf allen Kontinenten
Rundreisen.de – Infos und Angebote für internationale Rundreisen
Rundreisen.com – Rundreisen von Albanien bis Zypern