GMAT Crashkurse in Münster & Stuttgart

Bildquelle: Carolunki / Shutterstock.com

Ein Studien-Abschluss als Master der Wirtschaftswissenschaften ist sicherlich gut für die Karriere. Der anerkannteste bzw. relevanteste Studienabschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften ist der  Master of Business Administration (MBA). Doch vor den Erfolg haben die Business Schools den GMAT gesetzt .

Und damit: den ultimativen Aufnahmetest vor dem MBA-Studium im Ausland. Dieser wird meistens an Business Schools in Europa eingefordert, im englischsprachigen Ausland fast immer. Mit Hilfe eines Crash-Präsenzkurses können Sie Ihren GMAT-Score innerhalb kürzester Zeit verbessern.

GMAT Introduction

Der GMAT wird nicht nur in den USA verlangt, auch bei der Zulassung an deutschen Fakultäten wird der Test immer mehr zum Maß aller Dinge (z.B. Universität Mannheim). Dementsprechend müssen sich angehende Master-Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fächer immer häufiger der Herausforderung GMAT stellen.

Jeder einzelne Test dauert lang (vier Stunden) und ist nicht zuletzt wegen seiner Komplexität nervlich anstrengend. Sollten Sie ihn im ersten Anlauf nicht bestehen, können Sie ihn (frühestens) einen Monat später wiederholen.

Allerdings wird jeder Versuch im darauffolgenden Report vermerkt. Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch teuer. Schließlich kostet jeder GMAT ca. 250 Euro Gebühr. Umgekehrt genießen diejenigen, die es im ersten Anlauf zu einem überdurchschnittlichen Ergebnis schaffen, bei Personalern ein hohes Ansehen (ggf. lassen sich auf diese Weise auch mangelnde Berufserfahrung oder eher unrühmliche Zeugnisnoten ausgleichen).

Auf internationalem Parkett gilt darüber hinaus: Je besser der Durchschnitt der teilnehmenden Bewerber, desto besser das Prestige der Business School. Scores über 700 Punkte werden von ihnen gern veröffentlicht – und als Anreiz zuweilen mit einem internationalen Vollstipendium versehen.

GMAT-Crashkurse bzw. Präsenzkurse zur idealen Vorbereitung

Direkter und schneller als von Angesicht zu Angesicht geht eine Testvorbereitung nicht. Nach wie vor bewährt sind Crashkurse, um sich auf den GMAT vorzubereiten. Crashkurse bieten den großen Vorteil, neben einer gründlichen Vorbereitung wichtige Teststrategien zu vermitteln und sich gleichzeitig mit professioneller Anleitung innerhalb kürzester Zeit mit den verschiedenen Teilen des GMATs vertraut zu machen.

Bei den Crashkursen von GMAT-Test.de empfangen Sie international geschulte Dozenten mit langjähriger Erfahrung im GMAT-Training im In- und Ausland. Verständlich und zielorientiert werden Sie innerhalb von 9 Stunden an die Erfordernisse des GMAT herangeführt.

Kleingruppen von vier bis zehn Teilnehmern erleichtern das Lernen. Sie können unmittelbar Verständnisfragen stellen, um Vertiefung einzelner Bereiche bitten etc. Mithilfe des Dozenten reflektieren Sie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen im Test. Damit erlangen Prüflinge in spe ein tiefgehendes Verständnis für die speziellen Frage-Konzepte des GMAT. Details zum Kurs erfahren Sie im Kursflyer (pdf).

Weiterführende Links

GMAT-Test.de – qualifizierter Anbieter von GMAT Crashkursen