Baumärkte im Internet: Selbst ist der Student

Eine neue Wohnung verschlingt viel Geld: Renovierung, Kaution, neue Möbel… da ist es ein großer Vorteil, wenn Sie so viel wie möglich selber machen, anstatt teure Handwerker zu beauftragen. Und sollte es in Ihrer Nähe keinen Baumarkt geben, wo Sie die nötigen Materialien kaufen können, hilft nur eins: Ihr Baumarkt im Internet!

Behausungen zu bauen und einzurichten gehört zu den grundlegenden Bedürfnissen des Menschen. Doch seit dem sich im Laufe der Jahrtausende immer mehr Berufe herausgebildet und spezialisiert haben, war man nicht mehr darauf angewiesen, alles selbst zu machen.

Do it Yourself

Dann kamen die 1950er Jahre und damit die “Do it Yourself”-Bewegung (auf Deutsch “Mach es selbst”). Anstatt einen Profi zu beauftragen, machten sich wieder mehr handwerkliche Amateure daran, Dinge herzustellen und zu verändern.

In der Regel steckten finanzielle Gründe dahinter oder einfach der Spaß daran, selber etwas zu bauen. Schließlich geben selbst gefertigte Schränke und Regale einem das gute Gefühl, etwas Besonderes, Einzigartiges kreiert zu haben.

Eine Branche, die extrem davon profitierte, waren die Baumärkte, die seit dem aus dem Boden schossen. Hier können sich Amateure nach Herzenslust austoben und alles finden, was das Handwerkerherz begehrte.

Musste man vor dem Krieg noch für jedes Einzelteil zu einem speziellen Händler, gab es dieses Angebot jetzt an einem einzigen Platz, von Malerbedarf über Holz bis hin zu Eisenwaren.

Baumärkte im Internet

Viele Baumärkte sind mittlerweile im Internet zu finden und haben auch einen Webshop, in dem Sie online Ihre Waren bestellen können. Diese werden Ihnen dann direkt vor die Haustür geliefert. Damit sind sie vor allem für diejenigen von Vorteil, die keine eigene Transportsmöglichkeit wie ein Auto haben oder bei denen kein Baumarkt direkt um die Ecke existiert.

Die Lieferung erfolgt entweder per Post oder per Spedition, wenn die bestellten Waren zu sperrig für ein Paket sein sollten. In der Regel kostet dies einen geringen Aufpreis und dauert etwas länger.

Der Baumarkt Obi ist die Nummer eins der deutschen Baumarkt- und Heimwerkerbranche. Im Webshop können die Kunden ohne Rücksicht auf Öffnungszeiten shoppen, finden aber auch alle relevanten Informationen zu den Märkten vor Ort. Darüber hinaus gibt es Bauanleitungen, Tipps und Tricks und vieles mehr. Das Unternehmen steht für hervorragende Qualität und günstige Preise. Sie können auch Gutscheine verschenken oder selber mit einer Top-Kunden-Karte bis zu zehn Prozent sparen. Bei einer Lieferung als Pakt dauert es zwei bis drei Tage, bis die Bestellung bei Ihnen zu Hause ist; mit einer Spedition sind es drei bis fünf Tage.

Im Internetshop des Baumarktes Hellweg finden Sie alles, was Sie zum Selbermachen brauchen,von Akkuschrauber bis Whirlpool. Sie können aus mehr als 10 000 Artikeln mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis  auswählen. Alle Produkte stammen von namhaften Markenherstellern. Je nach gewählter Zahlart dauert die Lieferung nur etwa zwei bis drei Tage, aber es gibt auch die Möglichkeit der Expresszustellung gegen Aufpreis. Bei Speditionsartikeln dauert der Versand mit sieben bis zehn Tagen etwas länger.

Der Shop von hagebau ist der größte Online-Baumarkt zum Bestellen von Produkten. Er war sogar schon “Onlineshop des Jahres 2008”. Das liegt an der einfachen Benutzerführung und der komfortablen Suchfunktion. Außerdem gibt es eine Schnäppchenecke auf der Seite sowie unzählige Tipps zu allen möglichen handwerklichen Bereichen. Die Zahlung für eine Lieferung erfolgt in der Regel per Nachnahme bei der Anlieferung.

Weiterführende Links

Obi – Ihr Baumarkt!
Hellweg – Die Profi Baumärkte
hagebau – Online Baumarkt Shop

Ähnliche Artikel
Information  Für Diplomarbeiten gibt es nicht nur eine Abgabefrist. Auch Rahmenbedingungenwie Einschränkungen im Thema oder
Telefonieren, Nachrichten verschicken, mobil im Internet surfen: Das Handy oder Smartphone ist aus dem Alltag
Too high! - Dart kommt nie aus der Mode Das piepen, die Lichter und die