Günstiges Busfahren für Studenten

Nur die Minderheit deutscher Studierender kann sich ein eigenes Auto leisten, um von A nach B zu kommen. Habt ihr eine Fernbeziehung oder besucht ihr Familie oder Freunde regelmäßig? Dann muss eben das eigene Auto oder alternativ die Bahn herhalten. Aber wie wir ja alle wissen, ist Bahnfahren nicht immer angenehm, vor allem wenn man mal wieder stundenlang irgenwo festhängt, weil der Anschlusszug verpasst wurde. Dazu kommt natürlich auch das Kostenproblem, da weder das eigene Auto noch Bahn “günstig” ist.

FlixBus hat hier einen neuen Ansatz. Flixbus ist ein deutschlandweiter Anbieter von Fernbuslinien, spezialisiert auf ein junges Publikum mit:

  • modernen, komfortable Reisebusse mit Sitzplatzgarantie, WC und Snacks
  • sehr günstigen Preisen (z.B. Köln nach FFM für 5€, Berlin nach HH für 8€, FFM nach Berlin für 19€ etc.)
  • WLAN in allen Bussen

Damit bietet das Unternehmen eine sehr günstige Alternative zu den etablierten Verkehrsmitteln wie Bahn oder Auto an. Zusammen mit seinen mittelständischen Partnerunternehmen bieten Flixbus ein Streckennetz von über 60 Destinationen und 300 Verbindungen mit einer großen Flotte moderner Busse. Der Kunde kann so in modernen Reisebussen zu unschlagbaren Preisen zwischen deutschen Städten und in einige europäischen Städte reisen.

Die übersichtliche Webseite von flixbus

Busverbindung jetzt abfragen

flixbus

Ähnliche Artikel