Online Kurs: Sozialmedizin

Wenn es um Therapie und Prävention von Krankheiten geht, reicht es nicht immer, allein den Körper des Patienten zu behandeln. Zur Disposition und Genesung tragen auch psychologische und soziale Faktoren bei, u.a. der Lebensstil des Einzelnen oder seine Familie. Darum geht es in der Vorlesung “Sozialmedizin”.

Der Dozent ist Prof. Dr.med. Emanuel Fritschka, Chefarzt der Sinntalklinik Bad Brückenau und Prof. an der Charitée Berlin.

Sozialmedizin

Die Online-Vorlesung “Sozialmedizin” umfasst zwei Teile: Im ersten spricht Prof. Dr. Fritschka über die Themen Epidemiologie, Mortalität, Lebenserwartung und Prävention. Im zweiten Teil geht es unter anderem um Rehabilitation und psychische Belastungen. Mit den Grundfragen der sozialen Sicherung verbindet er dabei medizinische mit sozialrechtlichen Überlegungen.

Sozialmedizin Teil 1

Sozialmedizin Teil 2

Ähnliche Artikel