Online Kurs: Strafrecht

Im Fokus des Strafrechts stehen Straftaten und deren Verurteilung. Im Gegensatz zum Zivilrecht steht am Ende eines stafrechtlichen Prozesses stets eine Verurteilung. Im ersten juristischen Staatsexamens nimmt das Strafrecht einen großen Platz ein. Beim Bestehen der Herausforderung hilft diese Vorlesung.

Der Dozent für Strafrecht ist Rechtsanwalt Wolfgang Bohnen, erfahrener Repetitor in Sachen Straf- und Strafprozessrecht und Strafverteidiger.

Strafrecht Allgemeiner Teil 1

Der Online Kurs “Strafrecht” ist gliedert sich in drei große Oberthemen: 1. Strafrecht Allgemeiner Teil, 2. Strafrecht Besonderer Teil sowie 3. die Strafprozessordnung. Am Ende jedes großen Kapitels gibt es eine Übungseinheit. Damit können Sie das Erfahrene wiederholen und festigen.

Der Vorlesungsreihe “Strafrecht Allgemeiner Teil 1” enthält 9 Vorträge und 39 Lernmaterialien. Hierin erläutert der Dozent die fachlichen Grundlagen, angefangen bei der Einteilung von Delikten über die Tatbestandslehre bis zur Klärung der Tatbestandsmerkmale Vorsatz, Kausalität und Täterschaft.

Einführung in das Strafrecht: Die 4 Fehler in den strafrechtlichen Examensklausuren

Einführung in das Strafrecht: Die 4 Fehler in den strafrechtlichen Examensklausuren – 81 min
Grundlagen des Strafrechts Teil 1 Deliktseinteilungen – 44 min
Grundlagen des Strafrechts Teil 2 Deliktseinteilungen – 157 min
Grundlagen des Strafrechts Teil 3 Tatbestandslehre – 93 min
Grundlagen des Strafrechts Teil 4 Vorsatz und Kausalität – 82 min
Täterschaft/Teilnahme Teil 1 – 128 min
Täterschaft/Teilnahme Teil 2 – 42 min
Täterschaft/Teilnahme Teil 3 – 102 min
Täterschaft/Teilnahme Teil 4 – 92 min

Strafrecht Allgemeiner Teil 2

Der Online-Kurs enthält 12 Vorträge und 44 Lernmaterialien aus dem Allgemeinen Teil des Strafrechts. Wolfgang Bohnen geht dabei auf folgende Themen ein: Konkurrenzen, Versuch, Rücktritt, Rechtfertigung, Schuld und Irrtumslehre.

Konkurrenzen Teil 1

Konkurrenzen Teil 1 – 98 min
Konkurrenzen Teil 2 – 64 min
Versuch – 107 min
Rücktritt Teil 1 – 81 min
Rückritt Teil 2 – 62 min
Rechtfertigung Teil 1 – 104 min
Rechtfertigung Teil 2 – 71 min
Schuld – 50 min
Irrtumslehre Teil 1 – 61 min
Irrtumslehre Teil 2 – 93 min

Strafrecht Besonderer Teil 1: Vermögensdelikte

Im ersten Teil der Strafrechts-Vorlesungsreihe spricht der Dozent über Vermögensdelikte, inbesondere Diebstahl, Raub, Erpressung, Betrug und Untreue. Neben den 12 Vorträgen (Laufzeit: rund 21 Stunden) helfen Ihnen 44 Lernmaterialien und 53 Kontrollfragen beim Verständnis der Materie.

Diebstahl, §§ 242 ff Teil 1

Diebstahl, §§ 242 ff Teil 1 – 118 min
Diebstahl, §§ 242 ff Teil 2 – 134 min
Diebstahl, §§ 242 ff Teil 3 – 102 min
Diebstahl, §§ 242 ff Teil 4 – 111 min
Raub Teil 1 – 55 min
Raub Teil 2 – 122 min
Raub Teil 3 – 122 min
Betrug und Untreue Teil 1 – 59 min
Betrug und Untreue Teil 2 – 104 min
Betrug und Untreue Teil 3 – 60 min
Betrug und Untreue Teil 4 – 97 min
Erpressung – 161 min

Strafrecht Besonderer Teil 2: Nicht-Vermögensdelikte

Darüber hinaus verzeichnet das Strafrecht auch Delikte, von denen das Vermögen nicht direkt betroffen ist. In das Gebiet der sogenannten “Nicht-Vermögensdelikte” fallen Körperverletzung, Brandstiftung, Urkundsdelikte, Hehlerei, Nötigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Unfallflucht und andere Straßenverkehrsdelikte. Diese Tatbestände sind Gegenstand der folgenden Online-Videos.

1. Sitzung: Körperverletzung und Tötung Teil 1

Körperverletzung und Tötung Teil 1 – 60 min
Körperverletzung und Tötung Teil 2 – 92 min
Körperverletzung und Tötung Teil 3 – 102 min
Körperverletzung und Tötung Teil 4 – 72 min
Körperverletzung und Tötung Teil 5 – 122 min
Körperverletzung und Tötung Teil 6 – 103 min
Brandstiftungsdelikte Teil 1 – 55 min
Brandstiftungsdelikte Teil 2 – 59 min
Urkundsdelikte Teil 1 – 88 min
Urkundsdelikte Teil 2 – 47 min
Hehlerei – 93 min – 39 min
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, § 113 – 105 min
Nötigung, § 240 – 54 min
Verkehrsunfallflucht, § 142 – 62 min
Straßenverkehrsdelikte – 108 min

StPO – Examensrelevante Zusatzfragen

Zum Abschluss der Online-Vorlesung zum Strafrecht gibt es noch einmal vier Videos mit examensrelevanten Zusatzfragen, mit denen in sechs Stunden ihr Wissen aus den vorangegangenen Vorträgen testen können.

Das Fragetraining zur Strafprozessordnung (StPO) umfasst die thematischen Komplexe: Ermittlungsverfahren und Beweisverbote, Rechtsmittel und Rechtbehelfe, Instanzenzug und Rechtskraft.

Das Ermittlungsverfahren und die Beweisverbote Teil 1

Das Ermittlungsverfahren und die Beweisverbote Teil 1 – 101 min
Das Ermittlungsverfahren und die Beweisverbote Teil 2 – 100 min
Das Ermittlungsverfahren und die Beweisverbote Teil 3, das Zwischenverfahren – 80 min
Die Hauptverhandlung und die Beweisverbote, Rechtsmittel und Rechtsbehelfe, Instanzenzug, Rechtskraft – 80 min

Ähnliche Artikel