Online Vortrag: 3. Kölner Schimmelpilz-Konferenz

Im Dezember 2009 veranstaltete der TÜV Rheinland in Köln die 3. Schimmelpilz-Konferenz. Dabei sprachen Experten und Interessierte aus der Baubranche unter anderem über Baustoffe, Präventiv-Maßnahmen, Haftungsfragen bei Schimmelpilz-Befall. Diese Vorträge geben einen Eindruck dieser Tagung wider.

Die Dozenten sind u.a. Dr. Thomas Warscheid, Dr. Ute Stephan, Detlef Higgelke, Prof. Dr.-Ing. Anton Maas und Rechtsanwalt Andreas Kleefisch.

3. Kölner Schimmelpilz-Konferenz

Die Online-Vorlesungen (Dauer: ca. 5 Stunden) der „3. Kölner Schimmelpilz-Konferenz“ stehen komplett kostenlos zur Verfügung. Die Vorträge behandeln folgende Themen:

  • Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht
  • Resistente Baustoffe für Neubau und Sanierung
  • Schimmelpilzsanierung in der Praxis
  • Auf den Spuren der Sporen: bauphysikalische Fragen
  • Der Zwang zur Lüftung: Die neue Norm DIN 1946-6
  • Macht Schimmel krank?
  • Risiko! Wie werden mikrobielle Belastungen in Innenräumen analysiert und bewertet?

Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion mit Andreas Kleefisch, Wolfgang Büchel, Michael Schott, Dr.-Ing. Markus Hildebrand, Prof. Dr.-Ing. Anton Maas und Dr. Thomas Warscheid.

Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht

Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht – 43 min
Resistente Baustoffe für Neubau und Sanierung – 30 min
Schimmelpilzsanierung in der Praxis – 61 min
Auf den Spuren der Sporen: bauphysikalische Fragen – 43 min
Der Zwang zur Lüftung: die neue Norm DIN 1946-6 – 37 min
Macht Schimmel krank? – 33 min
Risiko! Wie werden mikrobielle Belastungen in Innenräumen analysiert und bewertet? – 61 min
Podiumsdiskussion – 35 min

Ähnliche Artikel