Online Kurs: Evolutionsbiologie

Evolution (von lat: evolvere = entwickeln, ablaufen) ist die Lehre der Entwicklung von Lebewesen. Basis der Entwicklung ist die Fortpflanzung. Dabei werden über die Gene charakteristische Merkmale einer Population an folgende Generationen weitergegeben. Dies geschieht entweder durch Selektion oder durch Gendrift.

Die Theorie der Evolution wurde maßgeblich von Charles Darwin (1809 – 1882) geprägt. Auf seinem Buch “The Origin of Species”, in Verbindung mit der genetischen Regeln gemäß Gregor Mendel (1822 – 1884) fußt die in den 1930er Jahren entwickelte Synthetische Evolutions-Theorie. Bis heute gilt sie als profunde Erklärung für die Arten-Vielfalt auf dem Planeten.

Online-Vorlesung “Evolution 1” – Zeit Akademie

In Teil 1 der Vortrags-Reihe zum Thema „Evolution“ führt Prof. Axel Meyer Sie das Fachgebiet der Evolutionsbiologie ein. Er geht auf Effekt von Charles Darwin Forschungsarbeiten für das moderne Weltbild ein und mit “Adaption” und “Selektion” zwei grundlegende Prinzipien zum Erhalt von Arten erläutert.

Online-Vorlesung “Evolution 2” – Zeit Akademie

Hier geht es vor allem um die Bedeutung der Fortpflanzung für den Erhalt einer Art, insbesondere um Paarungssysteme uns sexuelle Selektion. Ein weiterer Augenmerktwird auf den genetische Hintergrund der Fortpflanzung gelenkt. Teil 2 der Evolutions-Vorlesung liefert Antworten auf Fragen wie: “Welche Charakteristika werden vererbt?” und: “Warum werden sie vererbt?”

Online-Vorlesung “Evolution 3” – Zeit Akademie

Wo Fortpflanzung betrieben wird, entstehen Verwandtschaften.  In Teil 3 der Online-Vorlesung folgt Prof. Axel Meyer Teil 2 dem Stammbaum der Evolution bis an seine Wurzeln, geht auf Definitions-Problematiken und biologische Aspekte der Eltern-Kind-Beziehung ein.

Online-Vorlesung “Evolution 4”  – Zeit Akademie

Darwin ist für die Evolutionsbiologie zwar nach wie vor maßgeblich. Doch haben seine Theorien die Disziplin erst begründet. “Evolution 4” bringt die  Erkenntnisse der Evolutionsforschung auf den neuesten Stand: Was ist dran am Fortschritts-Konzept der Evolution? Gibt es so etwas wie “Moral” oder “Harmonie” in der Natur? Prof. Meyer weiß mehr dazu.