Berufswahl vor dem (Fach-)Abitur

Bildquelle: michaeljung / Shutterstock.com

Das Abitur ist der höchste Schulabschluss, den man in Deutschland erreichen kann. Damit eröffnen sich (Fach-)Abiturienten beruflich alle Möglichkeiten. Zumindest theoretisch. Praktisch aber macht eben diese neue Freiheit viele Schüler auch sehr unsicher. Hilfe bei der Orientierung verspricht ein einfacher Online-Test.

Der Fragenkatalog wendet sich speziell an Schüler zwischen der 9. Klasse und der Allgemeinen bzw. der Fach-Hochschulreife. Die Auswertung liefert Antworten auf häufig gestellte Fragen wie “Welche Berufe oder Studiengänge passen zu meinen Fähigkeiten?”

Passende Berufe und Studiengänge

Schließlich ist “Hochschulreife” nicht gleichbedeutend mit “Studieren Wollen” oder “Alles Studieren Können”. Für alle, die sich nach dem (Fach-)Abi noch unsicher sind, hat die Münchener Gesellschaft für Verhaltensanalyse und Evaluation (geva) einige Tests entwickelt.

Seit mehr als 20 Jahren berät die geva Unternehmen aller Sparten und Größen. Die Mitarbeiter rekrutieren sich aus Experten für Psychologie und Pädagogik, Kommunikationswissenschaft und Redaktion ebenso wie für IT und Technik oder Mathematik und Wirtschaft.

Zum Service gehört die Bereitstellung und Analyse spezieller Tests in Aus- und Weiterbildungs-Fragen von Schulen, Bildungsträgern und Privatpersonen.

Eignungstest Berufswahl A

Der “Eignungstest Berufswahl A” richtet sich insbesondere an Gymnasiasten vor dem Abitur beziehungsweise dem Fach-Abitur (9. Klasse bis ca. 25 Jahre). Er behandelt unter anderem folgende Bereiche:

  • Individuelles Leistungsprofil
  • Langfristige Motivation
  • Berufliche Stärken
  • Begabungen, Interessen

Darüber hinaus ermittelt die Analyse aufgrund der vorliegenden Daten eine Reihe von konkreten Vorschlägen zur Berufs- und Studienwahl. Der Test dient zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche bei Arbeitgebern und Hochschulen.

Darüber hinaus können Sie die Ergebnisse als Zertifikat ausstellen lassen. Als Dokument den Bewerbungsunterlagen hinzugefügt, können Sie potenzielle Arbeitgeber zusätzlich von Ihrer Qualifikation überzeugen.

Wissenswertes

  • Medium: Online
  • Dauer: 3 Stunden m. Zeitvorgabe
  • Kosten:  38,- Euro (zahlbar per Kreditkarte, Lastschrift, Click & Buy)
  • Auswertung: nach ca.  fünf Tagen
  • Umfang / Auswertung: 25 Seiten
  • Sendung: per E-Mail (als pdf-Download) oder Post (Gebühr: 6,00 Euro).

Weiterführende Links

Eignungstest Berufswahl A: Online-Test für künftige (Fach-)Abiturienten; ab Klasse 9.