Lassen Sie sich nicht stressen!

Wer erfolgreich sein will, sollte auch mit Rückschlägen umgehen können. Sonst droht der Druck in Uni und Beruf, z.B. zu psychosomatischen Beschwerden und Burnout auszuarten. Ob und wie Sie Ihren persönlichen Stressfaktoren in Zukunft souveräner begegnen sollten, erfahren Sie durch einen einfachen Online-Test.

Seit mehr als 20 Jahren ist die Gesellschaft für Verhaltensanalyse und Evaluation (geva) in der Unternehmensberatung tätig. Sie entwickelt Arbeitsplatz- und Strategielösungen für Wirtschaftsbetriebe und Bildungsträger.

Stressmanagement

Aber auch Arbeitnehmer, Schüler und Studierende profitieren von den Erkenntnissen der geva. Diese Tests basieren auf der langjährigen praktischen Erfahrung der Instituts-Psychologen. Speziell für Personen, die unter den negativen Begleiterscheinungen ihrer Karriere leiden, hat die geva den Online-Fragebogen “Stressmanagement” entwickelt.

Wissenschaftlich fundiert und seriös wirdhierbei geprüft, wie sie beispielsweise Belastungen in Job und Studium Situationen begegnen. Themen, die dabei behandert werden, sind u.a.:

  • Ihre aktuelle Lage (beruflich / Studium / privat)
  • Reaktion auf Stress, Misserfolge, Konflikte
  • Umgang mit Genussmitteln
  • Anfälligkeit für krankmachenden Stress

Der Fragebogen ermittelt ein sachliches Persönlichkeitsprofil aufgrund Ihre Antworten. Er erlaubt den Vergleich mit anderen Stresspatienten. Sie erfahren, ob Sie zum Beispiel anfälliger für Stress sind, aber auch was Sie tun können, um stressverursachende Situationen in Studium und Privatleben zu vermeiden (“Work-Life-Balance”).

Wissenswertes

  • Medium: Online
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Kosten:  89,- Euro (zahlbar per Kreditkarte, Lastschrift, Click & Buy)
  • Auswertung: nach ca.  fünf Tagen
  • Umfang / Auswertung: 15 Seiten
  • Sendung: per E-Mail (als pdf-Download) oder Post (Gebühr: 6,00 Euro).

Weiterführende Links

Stressmanagement – Nehmen Sie Ihren Stress gelassen. Machen Sie den Test.

Ähnliche Artikel
Wer die richtige Ausbildung findet, kann sich damit ganz neue Karrierewege eröffnen. Auch für Studierende
Selbstbewusstsein ist der sprichwörtliche Schlüssel zum Erfolg. Sowohl privat als auch beruflich kommt es nicht
Ein Studium ist eine durchaus schwierige, aber auch angesehene Ausbildung. Der Abschluss erfolgt in der