Berufsinteressen: Haupt- und Realschüler

Für Ausbildungsfragen in Deutschland sind die Bundesländer zuständig. Damit ist das Ende der Schulpflicht unterschiedlich geregelt. Üblicherweise dauert sie mindestens neun und höchstens 12 Jahre. Doch egal, wann: Früher oder später stellen alle Schülern sich dieselbe Frage: Wie möchte ich in Zukunft leben?

Eine simple Frage, auf die es so leicht keine Antwort gibt. Vor allem, da die Möglichkeit, seine Zukunft zu gestalten, vielfältig sind: Sie können sofort in den Beruf einsteigen, das erste eigene Geld verdienen und sich mit der praktischen Erfahrung hoch arbeiten.

Online-Tests als Orientierungshilfe

Sie können aber auch weiter die Schulbank drücken, den Realschulabschluss machen oder sogar das Abitur. In dieser Situation verunsichert zu sein, ist völlig normal. Manchen hilft es, Eltern oder Lehrer um Rat zu fragen, wenn Sie nicht wissen, in welche Richtung Sie ihre nächsten Schritte lenken sollen. Andere wenden sich an Bekannte oder Freunde. In den meisten Fällen ist es eben der Blick von außen, der einem hilft, sich selbst zu erkennen.

Doch das einzelne Urteil ist stets durch die individuelle Wahrnehmungen beeinflusst. Daher hat die Gesellschaft für Verhaltensanalyse und Evaluation (geva) eine Reihe von Tests für verschiedene Anlässe und Zielgruppen entwickelt.

Mithilfe der richtigen Fragen erhält jeder ein sachlich begründetes Bild seiner Interessen, Stärken und Potenziale. Die Fragenkataloge der geva sind seriös und wissenschaftlich fundiert. Dafür wurde die Gesellschaft bereits von der Stiftung Warentest ausgezeichnet.

Prinzipiell können Sie sich direkt in der Münchener Geschäftsstelle der geva testen. Für alle anderen Fälle stehen diese Fragebögen auch online zur Verfügung.

Online-Test: Berufsinteressen B

Der Test„Berufsinteressen B“ wendet sich speziell an Schüler kurz vor dem Haupt- oder Realschul-Abschluss, von der 8. Klasse bis zum Alter von circa 25 Jahren. Er ermittelt u.a.:

  • Welche Begabungen zeichnen Sie aus?
  • Welche überfachlichen Qualifikationen (“Soft Skills”) bringen Sie ein?
  • Welche Eigenschaften sollten Sie für Ihren Wunsch-Job noch ausbauen?

Unabhängig davon, was Sie vorhaben: Die Ergebnisse erlauben eine umfassenden Übersicht Ihrer Potenziale und Fähigkeiten. Sie geben individuell Aufschluss über geeignete Berufsbilder und unterbreiten konkrete Vorschläge. Darüber hinaus können Sie sich diese Auswertung als Zertifikat austellen lassen. Als Anlage in Ihren Bewerbungsunterlagen, bescheinigen Sie damit potenziellen Arbeitgebern, dass Sie über genau die benötigen Kenntnisse verfügen.

Wissenswertes

  • Medium: Online
  • Dauer: ca. 1 Stunde (Unterbrechung bis 1 Woche möglich)
  • Kosten:  19,80 Euro (Kreditkarte, Lastschrift, Click & Buy)
  • Auswertung: nach ca.  fünf Tagen
  • Umfang: 19 Seiten
  • Sendung: per E-Mail (als pdf-Download) oder Post (Gebühr: 6,00 Euro).

Weiterführende Links

Berufsinteressen B: geva-Test für Haupt- und Realschüler (8. Klasse bis 25 Jahren)

Ähnliche Artikel
Es gibt viele Studenten, die sich trotz ihres zeitraubenden Studiums für Investitionen interessieren und sich
Das Budget von Studenten ist klassischerweise häufig begrenzt und speist sich zu einem wesentlichen Teil
Auch wenn Studentinnen und Studenten oftmals ein ziemliches Lotterleben nachgesagt wird, so trifft das definitiv