Online Kurs: Gynäkologie & Urologie

Erkrankungen der Geschlechtsorgane sind ein empfindliches Thema, zumal häufig mit gesellschaftlichen Tabus belegt. Umso wichtiger, sich der Probleme anzunehmen sowie Aufklärung und Prophylaxe zu betreiben. Auf die Besonderheiten der geschlechtsspezifischen Medizin gehen diese Online-Videos ein.

Der Dozent ist Dr. med. Andreas Reinert, Experte auf dem Gebiet der Neurophysiologie (Schmerzforschung). Außerdem lehrt er in der Abteilung Anatomie und Entwicklungsbiologie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Urologie (Männliche Geschlechtsorgane)

Im Rahmen des Kurses „Erkrankungen der Niere und der Geschlechtsorgane“ spricht Dr. Reinert im ersten Teil seiner Vorlesung über Urologie bzw. über männliche Geschlechtsorgane. Sein Vortrag behandelt unter anderem folgende Themen:

Torsion, Entzündung und Tumore an den Hoden, Maldescensus testis (fehlerhafter Abstieg der Hoden), Hydro- und Varikozele, Sterilisation, Erkrankung der Prostata, Erkrankungen des Penis.

Urologie (Männliche Geschlechtsorgane)

 

Gynäkologie

Anschließend, im Vortrag „Gynäkologie“, geht es um Themen wie  Schwangerschaft (Gravidität), Gestationsdiabetes, Eklampsie, HELLP-Syndrom, Adnexitis, Kolpitis, Vulvitis, toxisches Schocksyndrom, sexuell übertragbare Krankheiten, Ovarialzysten, Endometriumkarzinom, Cervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs) usw.

Gynäkologie