Kings Of Leon Konzerte

Allen, die den handgemachten, erdigen Blues-Rock schon in die Mottenkiste verbannen wollten – dorthin, wo bereits Bruce Springsteen und Aerosmith vor sich hinstauben – sei gesagt: Er ist einfach nicht totzukriegen. Schuld daran sind unter anderem drei Brüder aus Nashville und ihre Band. Ihr Name: Kings Of Leon.

Als Caleb (Gesang, Gitarre), Jared (Bass) und Nathan Followill (Schlagzeug) zu Beginn des neuen Jahrtausends beschlossen, gemeinsam mit ihrem Cousin Matthew Musik zu machen, ahnte wohl noch keiner, dass sie zu einer der gefragtesten Gruppen ihres Genres wachsen würden.

Energetische Live-Band

Doch, kaum dass Debütalbum “Youth and Young Manhood” (2003) erhältlich war, ging alles auch schon ganz schnell: Sie spielten Gigs als Vorband von U2 oder The Strokes, und tourten mit dem Zweitwerk “Aha Shake Heartbreak” (2005) unter anderem mit Bob Dylan und Pearl Jam.

Ihr drittes Album “Because Of The Times” (2007) kürt das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” zu einem der wichtigsten Veröffentlichungen des Jahres. Doch spätestens seit dem fünften Album “Only by the Night” beziehungsweise den Singles “Sex On Fire” und “Use Somebody” gehören die Kings Of Leon eigentlich in jedes gut sortierte CD-Regal.

Und das nicht nur wegen der drei Grammys oder des BRIT Awards, die die Followill-Männer damit einfuhren. Seitdem haben sie ihren Ruf als hochenergetische Live-Band über den ganze Globus ausweiten können. Bei Auftritten beim Glastonbury Festival oder dem dreitägigen Coachella in Kalifornien, aber auch in Deutschland, z.B. bei Rock am Ring / Rock im Park oder dem Hurricane Festival in Scheeßel.

Tickets für Kings of Leon Konzerte

Kings of Leon Tickets mit Garantie!